Stärke deinen Körper, jeden Tag

PR TEXT

Nachdem das Unternehmen Immunko Tee aus Berlin mit seinem natürlichen Kräutertee bereits den deutschen Markt im Sturm erobert hat, ist es nun seit wenigen Monaten auch in Serbien vertreten. Mit Igor Gajić, dem Regionalleiter von Immunko Tee für Serbien, beginnen wir ein inspirierendes Gespräch über diesen natürlichen, organischen Heilpflanzentee.

Immunko Tee ist eine Mischung aus 21 verschiedenen Kräutern und anderen Pflanzen, die traditionell als Heilpflanzen verwendet werden. Ihre Beliebtheit verdanken Heilpflanzen nicht zuletzt der Tatsache, dass sie sich vor Allem auch bei der Behandlung von Allergien bewährt haben. Immer mehr Menschen leiden unter verschiedenen Formen von Unverträglichkeiten und Allergien, die die Lebensqualität oft empfindlich beeinträchtigen. Die Aufgabe von Immunko Tee ist die Stärkung des Immunsystems und die Wiederherstellung des biochemischen Gleichgewichts im menschlichen Körper.

Bei Problemen mit Allergien unterstützt Immunko Tee den Körper dabei, aus eigener Kraft heraus mit den Ursachen für die typischen Beschwerden fertig zu werden. Das ist bei Weitem besser, als lediglich an den Symptomen herumzudoktern. Das Zauberwort lautet hierbei Immunisierung oder Desensibilisierung – sagt Igor Gajić und erklärt, dass eine der wichtigsten Zutaten von Immunko Tee die getrockneten Blüten der wilden Himbeere sind, außerdem enthält die Mischung unter anderem auch Salbei, echten Eibisch, Thymian, Brennesseln, Aronia und Birkenblüten. Dieses einzigartige Mischverhältnis hat Nikac Marijanović, Erfinder und Patentinhaber von Immunko Tee, in einem langjährigen Analyseverfahren ermittelt. Dazu motiviert wurde er durch den Wunsch, Freunden zu helfen, die an einer schweren Form von allergischem Asthma litten, was ihnen ein normales Leben praktisch unmöglich gemacht hatte. Immunko Kräutertee wird nun als Nahrungsergänzungsmittel vertrieben und zählt zu den modernen Superfoods, was bedeutet, dass er für eine gesunde und ausgeglichene Ernährung besonders wertvoll ist.

Die Heilpflanzen, aus denen unser Tee hergestellt wird, stammen aus Niederbayern, wobei die Anbaugebiete auch andere Regionen der EU miteinbeziehen. Die hohe Qualität unserer Teemischung stellen wir mit regelmäßigen labortechnischen Analysen in der Hauptstadt sicher, so Igor weiter.

Immunko Tee wird allgemein zur Stärkung des Immunsystems sowie speziell gegen Asthma, Bronchitis, Husten und Keuchhusten, Augenentzündungen, Gastritis, Konjunktivitis, Angina, Blasenentzündung und Fieber genutzt.

DIE RICHTIGE DOSIS IMMUNKO TEE

Ein zu viel an Immunko gibt es im Prinzip nicht, da man ihn problemlos anstelle von Wasser trinken kann, um den Körper zu revitalisieren, zu stärken und mit Flüssigkeit zu versorgen. Auf rein pflanzlicher Basis ohne Beigabe von Konservierungsstoffen und chemischen Substanzen hergestellt, ist Immunko Kräutertee die ideale Nahrungsergänzung für Menschen jeden Alters, die bewusst leben und ihrer Gesundheit etwas richtig Gutes tun möchten.

Heutzutage ist der Glaube weit verbreitet, dass die Zurschaustellung der eigenen Person nach außen hin das Wichtigste sei. Ich denke aber, dass Introspektion ebenfalls nicht zu kurz kommen darf, dass wir täglich prüfen sollten, was sich in unserem Innern abspielt, was wir denken und wie wir es tun. Wie ist unsere Einstellung zu unserem Körper, zu den wichtigen Fragen des Lebens, zu Problemen und gegenüber unseren Mitmenschen? Man sollte ein Bewusstsein darüber pflegen, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verknüpft sind und respektiert werden wollen. Wenn ich die Qualität und den Nutzen dieses Tees erkenne und dass er als organisches Produkt auf einer gesunden Grundlage ohne Zusatzstoffe hergestellt wurde, dann ist das ein positives Prinzip, mit dem ich auch anderen Herausforderungen erfolgreich begegnen kann. Das ist eine grundsätzliche Geisteshaltung, die sich sowohl auf die mentale als auch auf die physische Gesundheit überträgt, eine ganze Lebensphilosophie, die mich voran bringt, weil sie das Leben bejaht. Einen wichtigen Platz nimmt dabei auch der Sport ein. Ich habe Jahrzehnte lang Taekwon Do trainiert, was mir dabei geholfen hat, dieses Konzept herauszuarbeiten: Selbstdisziplin gibt uns Kontrolle über unser Leben.

WIE WIRD DER TEE ZUBEREITET, WIE HOLEN WIR DAS BESTE AUS DEN PFLANZENESSENZEN HERAUS?

Um 1 Liter Tee zuzubereiten, brauchen wir 4 Gramm Teemischung (ein gehäufter Esslöffel). Nachdem wir Wasser aufgebrüht haben, geben wir es über die Mischung in einem Keramik- oder Glasgefäß und lassen es 35 Minuten offen stehen. Der Tee kann je nach Geschmack warm, lauwarm oder kalt getrunken werden, auch nach und nach innerhalb von 24 Stunden. Das Aroma entfaltet sich allerdings am besten, wenn der Tee noch sehr warm ist. Frisch aufgebrüht hat Immunko Tee die typische Farbe von Waldhonig, je länger er steht, desto mehr färbt er dich dunkel, was einen natürlichen Prozess darstellt.

WIE STÄRKT MAN SEINEN KÖRPER?

Ich glaube fest daran, dass dazu ein ganzheitlicher, aktiver Zugang notwendig ist. Bruce Lee sagte einst, dass eine „gemäßigte, aber konstante Aktivität den Sieg über kurze, aber heftige Aktion davontragen“ wird. Es gibt keine Wunderpille, mit der man durch Vernachlässigung entstandene Schäden im Körper auf Anhieb beseitigen kann. Da muss man schon Prävention betreiben und Immunko Tee kann als starkes Glied in einer Kette von Maßnahmen zur Behandlung von Allergien dienen. Ich zum Beispiel trinke Immunko täglich, obwohl ich keinerlei Allergien habe, als Vorsorge, um das Immunsystem zu unterstützen. Es ist wichtig, das Bewusstsein für die eigene Lebensqualität zu schärfen. Dazu gehören gute Angewohnheiten, wie beispielsweise die richtige Dosis Schlaf, nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel und ein positiver Tagesrhythmus. Der Mensch sollte sich als Teil von Natur und Gesellschaft verstehen und seine Bedürfnisse kennenlernen und respektieren.

Die meisten Rückmeldungen unserer Kunden beziehen sich auf den Beitrag von Immunko zur Linderung akuter Allergiesymptome. Er trägt als pflanzlicher Regulator zum Schutz des Immunsystems bei und regt mit einem besonders hohen Gehalt von 47% an Ballaststoffen den Stoffwechsel an. Wenn man ihn als Kur trinkt, empfiehlt es sich, nach 6 Monaten eine einmonatige Pause als Teil des Immunisierungsprozesses einzulegen.

Der Tee ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich, in Packungen zu jeweils 100 g und 250 g. Eine kleine Tüte reicht dabei aus, um einen Monat lang täglich 1 Liter Tee zuzubereiten.

Die Bestellung erfolgt auf im online Shop, geliefert wird per Post. Die Website ist in deutscher und englischer Sprache, eine serbische und eine spanische Version sind derzeit in Vorbereitung. Alle Infos rund um Immunko Tee gibt es unter der E-mail Adresse info@immunko.com.